Carlo Verdone, der MelanKomiker der commedia italiana von Acrivulos,  Christos, Biasio,  Fabio, Krauß,  Florian, Krieg,  Judith, Porcarelli,  Claudio

Carlo Verdone, der MelanKomiker der commedia italiana

Wenn man sich heute mit der commedia italiana
befasst, kommt man an ihm nicht vorbei:
Carlo Verdone. Aber es wäre verkürzt und banal,
ihn nur als Komödianten zu begreifen – nach einer
35-jährigen Karriere mit 25 Filmen als Regisseur und
noch viel weiteren als Schauspieler, etwa als Romano
in Paolo Sorrentinos La Grande Bellezza – Die große
Schönheit. Wir wollen Verdone vielmehr als Melancomico
bezeichnen. Er wandelt mit seinen Geschichten
zwischen Komödie, Groteske und Tragödie und
behandelt so verschiedene, widersprüchliche Seiten
der italienischen Gesellschaft. Seine Figuren spiegeln
mit ihren Neurosen und Unsicherheiten unsere Ängste
als Italienerinnen und Italiener wider. Wir lachen über
seine mit einer Prise Zynismus gezeichneten Charaktere,
aber auch über uns selbst. Seit fast vier Generationen
gehören seine Figuren und Filme zu den kollektiven
Erinnerungen und Bildern eines jeden Italieners, und
seine Filmsätze sind zu geflügelten Worten geworden.
Anlässlich der ersten Retrospektive zu seinem Werk
in Deutschland wollen wir diesen Künstler – der mit seinen
widersprüchlichen, aber sich ergänzenden Facetten
wie kaum ein anderer die Gegensätze des bel paese
verkörpert – auch Filmfans vermitteln, die des Italienischen
nicht mächtig sind, aber italienisches Kino lieben.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Carlo Verdone, der MelanKomiker der commedia italiana online kaufen

Die Publikation Carlo Verdone, der MelanKomiker der commedia italiana von , , , , ist bei Zambon Verlag, Zambon, Giuseppe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Commedia Italiana, Italienische Komödie, Retrospektive Verdone. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!