Chancengleichheit für die Jugend – Zukunft für alle von Kaut,  Albin

Chancengleichheit für die Jugend – Zukunft für alle

Ein Essay

„Eine Gesellschaft, auf die die Jugend nicht mehr hört, hat ihr Vertrauen verloren.“ Diese ebenso einfache wie erschreckende Feststellung des Autors Albin Kaut sollte uns alarmieren. Junge Menschen werden in unserer Gesellschaft aus den verschiedensten Gründen und in unterschiedlichster Art und Weise vernachlässigt, und das quer durch alle Einkommensschichten. Am schlimmsten aber trifft es diejenigen am unteren Ende dieser Skala und die weniger Begabten. Albin Kaut macht mit seinem Buch „Chancengleichheit“ unmissverständlich klar, dass nur eine längst überfällige ganzheitliche Form der Bildung und Ausbildung aus dieser Misere führen kann. Es kann nicht darum gehen, die jungen Köpfe nur mit Fakten „vollzustopfen“, sondern man muss ihnen mittels neuer Lernprogramme größere Zusammenhänge, Allgemeinbildung vermitteln. Das Lernen muss also einen ganzheitlichen Ansatz haben, der die unterschiedlichen Voraussetzungen der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt. Dieses geistige Kapital ist notwendig, um in einer globalisierten Welt mit ihren Anforderungen bestehen zu können. Albin Kaut legt mit seinem Werk „Chancengleichheit“ ein flammendes Plädoyer vor für das dringend notwendige Anheben des Bildungsniveaus, und damit für eine gemeinsame kulturelle Identität, die alle jungen Menschen in unserer Gesellschaft einschließt.

€9.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Chancengleichheit für die Jugend - Zukunft für alle online kaufen

Die Publikation Chancengleichheit für die Jugend - Zukunft für alle - Ein Essay von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: aufklaerung, Autorität, Chancengleichheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!