Christliche Ethik oder zweckrationale Technik der Macht? von Koenig,  Christian

Christliche Ethik oder zweckrationale Technik der Macht?

Der frühneuzeitliche Politikbegriff im Spiegel höfischer Verhaltenslehren

Selbstverständliches wird selten explizit ausgesprochen. Dieser Befund trifft auch auf die Politik zu: Während große politische Ereignisse wie Kriege oder Revolutionen immer ihre Kommentatoren fanden, bleibt die Frage, was denn ‘Politikʼ an und für sich sei, seltsam unterbelichtet. Tatsächlich aber sind die gemeinhin akzeptierten Mittel und die anzustrebenden Zwecke politischen Handelns einem ständigen Wandel unterworfen. Das Ziel der Studie ist es, diese Veränderungen von 1550 bis 1750 nachzuzeichnen. Dazu werden in frühneuzeitlichen Texten kolportierte Verhaltensnormen und Karrieretips für Fürstendiener analysiert. Über diese zum Teil sehr konkreten Anweisungen an das politische Personal kann mittelbar auf das zugrundeliegende Politikkonzept geschlossen werden.

€93.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Christliche Ethik oder zweckrationale Technik der Macht? online kaufen

Die Publikation Christliche Ethik oder zweckrationale Technik der Macht? - Der frühneuzeitliche Politikbegriff im Spiegel höfischer Verhaltenslehren von ist bei Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: christliche, Ethik, Fruehe Neuzeit, Frühneuzeitliche, Fürstendiener, Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, höfischer, Karrieretips, Koenig, Macht, Machteliten, Oder, Politikbegriff, Spiegel, Technik, Verhaltenslehren, Verhaltensnormen, zweckrationale. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 93.95 EUR und in Österreich 94.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!