Ciceros Staatsschrift im Unterricht. von Töchterle,  Karlheinz

Ciceros Staatsschrift im Unterricht.

Eine historische und systematische Analyse ihrer Behandlung an den Schulen Österreichs und Deutschlands

Innerhalb der Cicerolektüre ist „De re publica“ trotz verschiedener kritischer Stimmen ein zentraler Text des Lateinunterrichts im gesamten deutschsprachigen Raum. Dabei fand die Staatsschrift eigentlich erst relativ spät Eingang in die altsprachliche Schullektüre, wie der Verfasser im historischen Teil seiner Arbeit nachweist. Der systematische Teil der vorliegenden Untersuchung gilt der Analyse der didaktischen „Aufbereitung“, den verschiedenen schulischen Präsentationsformen der Schrift und ihren unterrichtsrelevanten Interpretationen.

€44.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ciceros Staatsschrift im Unterricht. online kaufen

Die Publikation Ciceros Staatsschrift im Unterricht. - Eine historische und systematische Analyse ihrer Behandlung an den Schulen Österreichs und Deutschlands von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aufarbeitung, De re publica, Historische Betrachtung, Interpretationen, Lateinunterricht, Latinum, Schuldidaktik, Schullektüre. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.9 EUR und in Österreich 44.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!