Damenbesuch von Holtmann,  Petra, Stressig,  Peter

Damenbesuch

Damenbesuch
Ida Gerhardi 1862-1927
Lis Goebel 1884-1970
Toni Farwick 1886-1979
Grete Penner 1892-1972
Eva Niestrath-Berger 1914-1993
Ruth Eckstein 1920-1997

Künstlerinnen wie Käthe Kollwitz, Paula Modersohn-Becker, oder René Sintenis ver-halfen der deutschen Moderne international zum Durchbruch. Aber auch Hagen und seine Künstlerinnen spielten und spielen hier eine hervorragende Rolle.
Es war die in Hagen geborene Malerin Ida Gerhardi, die Osthaus in Paris erste Kon-takte zur französischen Avantgarde verschaffte und ihn mit Matisse, Rodin, Maillol oder den Künstlern des „Cafe du Dome“ bekannt machte. Paris inspirierte auch Lis Goebel, die wie Toni Farwick erste künstlerische Anregungen durch Lovis Corinth erhielt. In der Tradition des „Hagener Impulses“ fanden die jungen Künstlerinnen Eva Niestrath-Berger und Ruth Eckstein mit den im Werk gereiften Malerinnen Goebel, Farwick und Grete Penner zu einem generationsübergreifenden ästhetischen Dialog zusammen.
Ein kreatives Miteinander, das bei aller Spannung vom gemeinsamen Bestreben nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen geprägt war. So unterschiedlich die Persönlichkeiten waren, so unterschiedlich ist ihr Stil und ihre Entwicklung. Das in dieser Ausstellung erstmals gemeinsam gezeigte Werk der wichtigsten Hagener Künstlerinnen des frühen 20. Jahrhunderts repräsentiert wesentliche Aspekte der Moderne und damit die Einbindung der Stadt Hagen in das überregionale Kunst-schaffen. Die Werke von Gerhardi, Goebel, Farwick, Penner, Niestrath-Berger und Eckstein zeigen mit impressionistisch geprägten Stilleben, expressiver Farbigkeit, abstrakter Figuration, Materialkompositionen und –collagen ein vielfältiges Schaffen, dem bei aller Unterschiedlichkeit das Streben nach der Eigenständigkeit des künstle-rischen Ausdrucks gemeinsam ist.

€4.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Damenbesuch online kaufen

Die Publikation Damenbesuch von , ist bei ardenkuverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Hagen, Kunst, Künstler/in, Moderne. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4.9 EUR und in Österreich 5.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!