Amphitheater Trier I von Bange-Goddard,  Evamarie, Kremer,  Bruno, Kuhnen,  Hans-Peter, Pfahl,  Stefan F., Sibylle,  Bauer, Thiel,  Marcus

Amphitheater Trier I

Ausgrabungen und Forschungen 1816-1996 mit Auszügen aus Skizzenbüchern und Grabungsakten der Jahre 1816-1996

The Roman amphitheatre of Trier at the eastern edge of the city became integrated into the Late Roman city wall, was one of the first monuments of Roman Germany ever to be excavated, and has formed part of the UNESCO World Heritage site of Trier since 1986. 200 years after the earliest excavations this is now the first volume of two of the final scholarly publication of the building and its surroundings. The first volume contains an introduction [Kuhnen], an English summary, five papers, excerpts from sketchbooks and excavation documents of 1816-1996, a bibliography, a list of important constructive components and features, concordances, abbreviations, and picture credits. The five contributions deal with problems and results after 200 years of excavation and research [Kuhnen], with the arena, its cellar, and the city wall according to the 1891-1912 campaigns [Bauer], with the drainage canal [Kremer, Thiel], with the cavea, the carceres, and the vomitoria according to the excavations between 1923 and 1979 [Bange-Goddard] as well as with the surroundings of the amphitheatre [Pfahl, Thiel].

€69.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Amphitheater Trier I online kaufen

Die Publikation Amphitheater Trier I - Ausgrabungen und Forschungen 1816-1996 mit Auszügen aus Skizzenbüchern und Grabungsakten der Jahre 1816-1996 von , , , , , ist bei VML Vlg Marie Leidorf erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Amphitheater, Forschungsgeschichte, Römisches Germanien, Stadtgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 69.8 EUR und in Österreich 71.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!