Das Bildpotential im Zeitalter des digitalen Hybridfilms von Aab,  Vanessa

Das Bildpotential im Zeitalter des digitalen Hybridfilms

Die "Mise en images" im Wandel der Technologie am Beispiel des Stilmittels der Plansequenz in "Victoria" und "Birdman"

Karl Prümm forderte 2004 einen Paradigmenwechsel in der Fokussierung der Filmwissenschaftler, die klassisch auf der „Mise en scène“ lag und stattdessen auf die „Mise en images“ gelenkt werden sollte. Dieser Forderung liegt die Überzeugung zugrunde, dass die Kamera jene Instanz sei, der die Ästhetik des Films wesentlich entstammt. Die Aktualität dieses Gedankens zeigt sich heute in der Problematisierung des Medienwechsels von klassischer Kinematographie zum digitalen Filmbild, welches die Kamera als alleinigen Bildproduzenten durch teilweise computergenerierte Bilder abgelöst hat. Anhand der Analyse zweier Spielfilme, deren Ästhetik sich an der ambivalenten Schnittstelle von klassischer und digitaler Bildgestaltung bewegt, soll das Konzept einer fotografischen Filmanalyse aktualisiert werden.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Bildpotential im Zeitalter des digitalen Hybridfilms online kaufen

Die Publikation Das Bildpotential im Zeitalter des digitalen Hybridfilms - Die "Mise en images" im Wandel der Technologie am Beispiel des Stilmittels der Plansequenz in "Victoria" und "Birdman" von ist bei AVINUS Verlag Sieber & Dr. Weber GbR, Avinus-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Birdman (Film), Hybridfilm, Plansequenz, Victoria (Film). Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!