Das find ich aber gar nicht komisch! von Karasek,  Hellmuth

Das find ich aber gar nicht komisch!

Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze

Warum erzählt man (einander) Witze? Wo erzählt man sie, wann und wann nicht? Warum lacht man über manche Witze, und warum lacht man nur eine bestimmte Zeit über sie? Vor allem aber: Wie erzählt man Witze? In welchen Situationen entstehen sie?

Hellmuth Karasek war mehr als ein Jahrzehnt Mitstreiter von Marcel Reich-Ranicki im Literarischen Quartett, zehn Jahre Ratefuchs in Günther Jauchs legendärer 5 Millionen SKL-Show und Witze-Duellant in zahlreichen Auftritten mit Eckart von Hirschhausen. Sein Buch Soll das ein Witz sein? hat er Aug in Aug mit seinem Publikum erprobt und dabei vor allem Witze erzählt. Dabei entstand ein erstaunlicher Dialog, auch in Witzen.

Eine Reise durch die weite Welt des Komischen. Ein Buch, das Spaß macht. Kein Witz.

€12.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das find ich aber gar nicht komisch! online kaufen

Die Publikation Das find ich aber gar nicht komisch! - Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze von ist bei Bastei Lübbe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Altherrenwitze, Culture Clash, Eckart von Hirschhausen, Eckhardt von Hirschhausen, Friederike Kemper, Fußballwitze, Galgenhumor, Geistesgeschichte, Guido Kantz, Hellmut Karaseck, Helmut Karasek, Hirschhausen, Humor, komisch, Kulturgeschichte, Literaturkritiker, lustig, lustiges Sachbuch, Marcel Reich-Ranicki, Satire, Schülerwitze, Stammtisch, Tabu, Tag des Witzes, Unterhaltung, Welttag des Witzes, Wilhelm Busch, Witz, Witze, witzig, witzige Bücher. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 12.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!