Das Ganze verändern von Füssel,  Kuno, Gelhardt,  Helmut, KAB in der Diözese Trier, Salz,  Günther

Das Ganze verändern

Beiträge zur Überwindung des Kapitalismus

Das Autoren-Duo Kuno Füssel und Günther Salz macht in seinem Beitrag „Kapitalismus verstehen und überwinden“ Ernst mit der Analyse und möglichen Veränderung des kapitalistischen Ganzen. Nach ihrer Ansicht reichen kleine Schritte, Einzellösungen und Realpolitik hierfür nicht aus, ebenso wenig wie das KAB-Modell der Tätigkeitsgesellschaft, da es Struktur, Dynamik und Wesen des Kapitalismus nicht zureichend erfassen kann.
Alternativ hierzu entwickeln Füssel/Salz Bedingungen und Kriterien einer historischen Befreiung vom Kapitalismus und beziehen sich dabei auf die Marxsche Analyse und die biblischen Befreiungstraditonen.
 
Helmut Gelhardt, der Dritte im Bunde der Autoren, steuert einen ausführlichen, kritischen Kommentar bei. Die von ihm ausgewählten und speziell angeordneten Texte aus dem überwiegend links- und öko-sozialistischen Spektrum versieht er mit eigenen Kommentaren und Bemerkungen. Hierbei nimmt er Bezug auf bestimmte zentrale Aussagen des Beitrages von Füssel/Salz wie z.B. zur Rolle des Staates, zur finalen Krise und zum Problem der Produktivität bzw. der Arbeitszeitverkürzung.
 
Die vorgelegten Beiträge regen dazu an, die Rolle der sozialen Bewegungen für die Überwindung des Kapitalismus generell neu zu klären und gemeinsame Veränderungspotenziale zu nutzen.

€14.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Ganze verändern online kaufen

Die Publikation Das Ganze verändern - Beiträge zur Überwindung des Kapitalismus von , , , ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Befreiungstheologie, Kapitalismuskritik, Ökosozialismus, Systemüberwindung, Tätigkeitsgesellschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.8 EUR und in Österreich 15.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!