Das Insolvenzhandbuch für die Praxis von Bichlmeier,  Wilhelm, Wroblewski,  Andrej

Das Insolvenzhandbuch für die Praxis

Insolvenzrecht Arbeitsrecht Sozialrecht

In Wirtschaftskrisen haben Insolvenzen Hochkonjunktur. Nachdem die Zahl der Unternehmenspleiten im Jahr 2009 bereits deutlich zugenommen hat, ist auch für 2010 mit einer weiteren Verschärfung zu rechnen. Dies erhöht den Handlungsbedarf für die auf diesem Gebiet tätigen Rechtsanwälte und Gewerkschaftssekretäre und natürlich auch für die von der Insolvenz betroffenen Betriebsräte. Doch der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellt nicht immer automatisch das Aus des Unternehmens und den Verlust aller Arbeitsplätze dar. Das Insolvenzhandbuch für die Praxis orientiert sich in seinem Aufbau am zeitlichen Ablauf des Vermögensverfalls. Neben dem für Arbeitnehmer und Betriebsräte relevanten Insolvenz- und Insolvenzgeldrecht werden vor allem die oft vernachlässigten, für die Insolvenzpraxis aber überaus bedeutsamen Schwerpunkte Arbeits- und Sozialrecht vertiefend dargestellt. Damit ermöglichen die Autoren eine umfassende Einarbeitung in dieses komplexe Thema und geben dem Anwender zudem zahlreiche Hilfestellungen für den Ernstfall der Insolvenz. Detailliert informiert das Handbuch über die rechtlichen Auswirkungen von Insolvenzen auf das Arbeitsverhältnis mit allen rechtlichen Besonderheiten. Weitere Schwerpunkte sind Fragen der praktischen Beratung und die gerichtliche sowie die außergerichtliche Vertretung von einzelnen Arbeitnehmern und Betriebsräten. Neben der Auswertung der aktuellen Rechtsprechung und der einschlägigen Fachliteratur enthält das Handbuch zahlreiche Praxishinweise, Checklisten, Mustertexte und Beispiele. Das Insolvenzhandbuch richtet sich in erster Linie an Rechtsanwälte, Rechtssekretäre und Gewerkschaftssekretäre, die Arbeitnehmer und Betriebsräte beraten und gerichtlich sowie außergerichtlich vertreten. Die Inhalte: – Krise des Unternehmens bis zur Insolvenzantragstellung – Das Eröffnungsverfahren – Das Regelverfahren: u.a. Forderungen der Arbeitnehmer, Gesetzliche Insolvenzsicherung der betrieblichen Altersversorgung, Betriebsübergang, Freistellung und Kündigungen in der Insolvenz, Insolvenzsozialplan, Altersteilzeit und Arbeitszeitkonten sowie deren Insolvenzsicherung – Gläubigerversammlung und Gläubigerausschuss – Die Rolle des Betriebsrats im Insolvenzverfahren – Besondere Verfahrensarten: Insolvenzplan, Eigenverwaltung – Informations- und Akteneinsichtsrechte – Internationales Insolvenzrecht – Insolvenzgeld

€59.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Das Insolvenzhandbuch für die Praxis online kaufen

Die Publikation Das Insolvenzhandbuch für die Praxis - Insolvenzrecht Arbeitsrecht Sozialrecht von , ist bei Bund-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 73949. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59.9 EUR und in Österreich 61.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!