Das kleine ABC des Geldes von Praschl,  Bernhard

Das kleine ABC des Geldes

Ein Lesebuch für Arm und Reich

Ein weiteres Buch über Geld? Eher ein Buch über Liebe, Glaube, Hoffnung, Verrat und Verbrechen. Über große Beträge und kleine Schwindeleien. Über Anekdoten und Fußnoten der Wirtschaftsgeschichte wie die Laffer-Kurve und Klassiker wie die Unsichtbare Hand.

EZB, EFSF, ESM, IWF, SMP … Alle diese rätselhaften Abkürzungen haben etwas mit Geld zu tun, so viel ist sicher. Wenn man erst dahinterblickt, was Aktien mit Zinsen verbindet, das heißt, was den Zaster von A bis Z ausmacht, hat man noch nichts gewonnen. Es ist aber sicher kein Schaden, sich einmal ausführlich mit dem zu beschäftigen, was die Welt in Bewegung hält – Geld.

Adam Smith, Aktie, Anlage, Bergbau, Casino, Freakonomics, Money, Weltschuldenuhr. In über 200 Stichworten informiert „Das ABC des Geldes“ über alles, was man schon immer über Geld wissen wollte oder nie verstanden hat, natürlich immer mit dem nötigen Humor, damit die Lektüre auf jeden Fall bereichernd ist. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach der Krise ist nur knapp vor der kommenden Krise. Geld – man kommt mit ihm nicht aus, doch ohne es noch weniger.

Bonustracks:

Interviews mit Bankern, Brokern und Bankräubern

Listen:

– die zehn teuersten Konkurse
– die zehn größten Bankraube
– die zehn teuersten Wohngegenden
– die zehn engagiertesten Philantropen
– die zehn Lieblingsspeisen von Warren Buffett …

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das kleine ABC des Geldes online kaufen

Die Publikation Das kleine ABC des Geldes - Ein Lesebuch für Arm und Reich von ist bei Czernin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anekdoten, Humor, Nachschlagewerk. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!