Das Personenstandsregister von Siegenthaler,  Toni

Das Personenstandsregister

Beurkundung, Verwaltung und Bekanntgabe der Personenstandsdaten

Seit dem 1. Juli 2004 sind die Gesetzesbestimmungen über die elektronische Beurkundung des Personenstandes in Kraft. An die Stelle der Ereignis- und Familienregister ist das Personenstandsregister getreten, und die an eine zentrale Datenbank angeschlossenen Zivilstandsämter arbeiten mit der IT-Applikation ‚INFOSTAR‘. Das Beurkundungssystem hat den Zivilstandsdienst grundlegend verändert. Dieses Buch erläutert die elektronischen Beurkundungsvorgänge und gibt entwicklungsgeschichtliche Einblicke zum Verständnis der Aufgabenerfüllung. Es befasst sich aber auch mit grenzüberschreitenden Sonderproblemen, die sich z.B. aufgrund der weltweit unterschiedlich geregelten Fortpflanzungsmedizin oder einer anonymen Geburt bei der Beurkundung der Abstammung mit Blick auf das Grundrecht der Kenntnis über die eigene Herkunft stellen (Samen- und Eizellenspende, Leihmutterschaft). Speziell thematisiert wird zudem die Nachbeurkundung ausländischer Entscheidungen und Urkunden über den Zivilstand.

€101.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Personenstandsregister online kaufen

Die Publikation Das Personenstandsregister - Beurkundung, Verwaltung und Bekanntgabe der Personenstandsdaten von ist bei Stämpfli Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Personen-, Vereins- und Stiftungsrecht, Recht, Zivilgesetzbuch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 101 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!