Das Schalker Autogrammbuch von Krevert,  Peter

Das Schalker Autogrammbuch

Königsblaue Schriftstücke und Anekdoten

Ein Familienalbum hilft beim Erinnern. Es wird immer dann hervorgekramt, wenn man in der Vergangenheit schwelgen will und sich vertraute Gesichter und vergangene Ereignisse ins Bewusstsein zurückholen möchte.

Nichts anderes tut das Schalker Autogrammbuch, das Familienalbum des ruhmreichen FC Schalke 04. Anhand von in über drei Jahrzehnten gesammelten signierten Bildern, Autographen und Schriftstücken wird die königsblaue Erfolgsgeschichte sichtbar, rücken legendäre Spieler wie Fritz Szepan, Ernst Kuzorra, „Stan“ Libuda und Klaus Fischer ins Gedächtnis. Doch es ist weit mehr als eine profane Bildersammlung. Herausgeber Dr. Peter Krevert pflegt seit Jahrzehnten eine persönliche Beziehung zu den Schalker Legenden, die aus jedem einzelnen Bild spricht. Da bringt sich Fritz Szepan in „freundliche Erinnerung“, bedankt sich Herbert Burdenski bei „meinem Freund Peter“, präsentiert Dribbelkönig Libuda seinen legendären Tabakladen.

Garniert werden die optischen Leckerbissen durch intime Geschichten und Geschichtchen – ganz so, wie man es von einem Familienalbum eben erwarten darf. Auch wenn es abgedroschen klingt: Ein „Muss“ für die Schalker Fan-Familie!

Peter Krevert hat eine homepage, die unter www.peter-krevert.de zu erreichen ist

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Schalker Autogrammbuch online kaufen

Die Publikation Das Schalker Autogrammbuch - Königsblaue Schriftstücke und Anekdoten von ist bei Agon Sportverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fussball,, Fußballbundesliga, Gelsenkirche/ Sport, Spiele, Schalke /Sport, Spiele. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!