Das Seelenleben der Samtpfoten von Twardokus,  Petra

Das Seelenleben der Samtpfoten

Katzen verstehen mit Petra Twardokus

Die bekannte Katzenexpertin Petra Twardokus beschäftigt sich in diesem Buch ausführlich mit dem Verhalten der Samtpfoten und erklärt, warum es zu auffälligem Verhalten kommen kann, wie es sich äußert und welche therapeutischen Möglichkeiten bestehen. Sie schildert auf spannende Weise ihre interessantesten Fälle mit unterschiedlichen Thematiken aus ihrer täglichen Praxis sowie die Therapiemöglichkeiten dazu. Der Leser erlangt bereichernde Erkenntnisse über das Seelenleben der Katzen und lernt dadurch sein eigenes Tier besser zu verstehen, wie man Problemen begegnet und im Vorfeld vorbeugen kann.

€9.95 brutto
> findR *

Das Seelenleben der Samtpfoten online kaufen

Die Publikation Das Seelenleben der Samtpfoten - Katzen verstehen mit Petra Twardokus von ist bei Müller Rüschlikon erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ablauf einer Therapie, Ablehnung, Aggressionen gegenüber Menschen, Aggressionen unter Katzen, Aggressionsverhalten, Angst, auffälliges Verhalten, Aufmerksamkeit heischendes Verhalten, Bedürfnisse, Belohnen, BESCHÄFTIGUNGSTHERAPIE, Bestrafung, Depression, Eifersucht, Eingewöhnung, Eingewöhnung einer Katze, Erziehung, Ignorieren von unerwünschtem Verhalten, Kastration, Katze, Katze und Kind, Katzen verstehen, Katzentoilette, Katzenverhalten, Koten, Loben, Markieren, Mehrkatzenhaltung, Missverständnisse, Pica-Syndrom, Problemverhalten, Spieltherapie, Stereotypien, Therapieplan, Trauer, übertriebene Fellpflege, Umzug, Unsauberkeit, Urinieren, Urlaub, Verhalten, Verhaltenstherapie, Vermenschlichung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!