Das Straßenwesen Tirols seit der Eröffnung der Eisenbahn Innsbruck – Kufstein (1858) von Zwanowetz,  Georg

Das Straßenwesen Tirols seit der Eröffnung der Eisenbahn Innsbruck – Kufstein (1858)

Nahezu jedes Vorhaben in den Bereichen Eisenbahnbau, Straßentrassierung und Fahrbahngestaltung ist heute heftig umstritten, handelt es sich dabei nun um den Ausbau der Unterinntalstrecke, die Neugestaltung der Brennerbahn, die Frage einer modernen Straßenverbindung zwischen Ulm und Mailand, den Bau eines Verschiebebahnhofes im Raum Freienfeld oder das Projekt eines Lokwechselbahnhofs Baumkirchen samt Südumfahrung von Innsbruck. Georg Zwanowetz vermittelt mit seinem Buch eine bessere Kenntnis der Tiroler Verkehrsgeschichte und betont auch die Notwendigkeit eines allgemeinen Umdenkprozesses, damit die anstehenden Verkehrsprobleme wohl durchdachten, großzügig geplanten und umweltschonenden Lösungen zugeführt werden können.

€34.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Straßenwesen Tirols seit der Eröffnung der Eisenbahn Innsbruck - Kufstein (1858) online kaufen

Die Publikation Das Straßenwesen Tirols seit der Eröffnung der Eisenbahn Innsbruck - Kufstein (1858) von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bahn, Brennerbahn, Fahrbahngestaltung, Lokwechselbahnhof Baumkirchen, Straßentrassierung, Südumfahrung Innsbruck, Umwelt, Unterinntalstrecke, Verbindung Ulm-Mailand, Verkehr, Verkehrsgeschichte, Verschiebebahnhof Freienfeld, Zugstrecke. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!