Das Vier-Ebenen-Modell der Beschaffungsstrategien und seine Einbindung in eine Beschaffungskonstellation von Lieberum,  Joachim

Das Vier-Ebenen-Modell der Beschaffungsstrategien und seine Einbindung in eine Beschaffungskonstellation

Die Beschaffungsliteratur weist mittlerweile eine große Zahl von Veröffentlichungen auf, die sich mit Beschaffungsstrategien auseinandersetzen. Beziehungen zwischen den strategischen Entscheidungsfeldern werden selten thematisiert. Anders sieht es auf der Absatzseite aus, wo die Marketingkonzeption ein breites Echo gefunden hat. Strategien werden hier in einem umfassenderen Sinn verstanden und stehen für zukunftsgerichtete, potentialorientierte Handlungsanweisungen.

Daher werden zunächst die strategischen Ebenen der Marketingkonzeption vorgestellt und die Beziehungen zwischen ihnen aufgezeigt. Die Ebenen Marktfeld-, Marktstimulierungs-, Marktparzellierungs- und Marktarealstrategien können zu Strategiechips verknüpft werden, wobei strategische Entscheidungen auf der ersten Ebene den Handlungsrahmen auf den folgenden Ebenen vorgeben. Nach diesem Beispiel folgt der Wechsel auf die Beschaffungsseite mit einer Sammlung der wichtigsten Beschaffungsstrategien, die in Theorie und Praxis breitere Aufmerksamkeit gefunden haben. Bei der genaueren Betrachtung dieser Strategien wird deutlich, dass eine Entscheidung für eine bestimmte Ausprägung einer Strategie die Festlegung der Richtung bei einer anderen Strategie nach sich ziehen kann.

Damit sind die Grundlagen für ein System aus Beschaffungsstrategien gelegt, die wesentlich genauere Planungen zulassen und wesentlich bessere Steuerungsleistungen für alle weiteren Beschaffungsaktivitäten ermöglichen. Ähnlich wie auf der Absatzseite werden vier Ebenen identifiziert. Sie weisen aber zur Marketingkonzeption einen wesentlichen Unterschied auf. Es bestehen nicht nur Abhängigkeiten zwischen den Strategien, sondern beginnend mit der Make-or-Buy-Entscheidung zeigen die weiteren Ebenen einen höheren Detaillierungsgrad auf, dafür aber eine geringere Komplexität. An Beispielen aus der Automobilindustrie wird abschließend gezeigt, wie eine Beschaffungskonstellation bei der strategischen Planung eingesetzt werden kann.

€8.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Vier-Ebenen-Modell der Beschaffungsstrategien und seine Einbindung in eine Beschaffungskonstellation online kaufen

Die Publikation Das Vier-Ebenen-Modell der Beschaffungsstrategien und seine Einbindung in eine Beschaffungskonstellation von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Beschaffung, Einkauf, Konzeption, Marketing, Procurement, Purchasing, Strategie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.99 EUR und in Österreich 8.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!