Datenschutz in globalen Telekommunikationssystemen von Gridl,  Rudolf

Datenschutz in globalen Telekommunikationssystemen

Eine völker- und europarechtliche Analyse der vom internationalen Datenschutzrecht vorgegebenen Rahmenbedingungen

Die globale Telekommunikation präsentiert sich heute in der Form moderner, digitaler Kommunikationssysteme wie Euro-ISDN, Mobilfunk, Online-Dienste und Internet. In diesen Netzen, die nicht vor Staatsgrenzen halt machen, werden an vielen Stellen besonders sensible Daten der Nutzer verarbeitet, die von staatlichen oder privaten Interessenten zu differenzierten Persönlichkeitsprofilen zusammengesetzt werden können.
Der Verfasser zeigt – ausgehend von der Globalität der Problematik – die durch das geltende Völker- und Europarecht vorgegebenen Rahmenbedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten in solchen Systemen auf. Schutzlücken im internationalen wie im bundesdeutschen Recht werden identifiziert und Lösungsvorschläge erarbeitet. Ein besonderes Augenmerk richtet sich dabei auf die einschlägigen Regelungen internationaler Menschenrechtsinstrumente (insbesondere Art. 8 und Art. 10 EMRK), die beiden Datenschutzrichtlinien der EU, die Datenschutzkonvention des Europarates, die dazugehörige Telekommunikations-Empfehlung sowie auf die Arbeiten von OECD und UNO.

€51.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Datenschutz in globalen Telekommunikationssystemen online kaufen

Die Publikation Datenschutz in globalen Telekommunikationssystemen - Eine völker- und europarechtliche Analyse der vom internationalen Datenschutzrecht vorgegebenen Rahmenbedingungen von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Datenschutzrecht, informationelle Selbstbestimmung, öffentliches Recht,. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 51 EUR und in Österreich 52.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!