Der Aufgang des Abendlandes von Jungclaussen,  Hardwin

Der Aufgang des Abendlandes

Ein Essay

Inhalt
Vorwort 9
1 Geschichte als evolutionärer Prozess 11
2 Spenglers Morphologie der Geschichte und ihre
Umformulierung 15
3 Evolutionäre Geschichtstheorie 19
3.1 Menschheitsgeschichte als evolutionärer Prozess 19
3.1.1 Was lehrt uns die Geschichte? 19
3.1.2 Mentale Grundgegebenheiten als Antrieb
menschlichen Verhaltens 23
3.1.3 Nationaler Egoismus 26
3.2 Grundlagen einer evolutionären Geschichts-
theorie 27
3.2.1 Neuromentale Korrelationshypothese und
neuronale Grundstrukturen 28
3.2.2 Mentales Wechselwirkungsprinzip 29
3.3 Neuronale Grundlagen der sozialen Evolution 30
3.3.1 Willensfreiheit 32
3.3.2 Entscheidungsdialog 34
3.3.3 Objekterkennung 36
3.3.4 Soziale Massenphänomene 38
3.4 Spezielle historische Erfahrungen 39
3.4.1 Verlauf einiger sozialer Mutationen 39
3.4.2 Wie erhalten neuronale Strukturen die Fähig-
keit, soziale Mutationen auszulösen? 42
4 Anwendung der Theorie auf die Gegenwart 45
4.1 Die gegenwärtige Situation als Folge der Ver-
gangenheit 45
4.2 Spengler, Kant und Habermas zum ewigen
Frieden 46
5 Vergleich der evolutionären Geschichtstheorie mit
Spenglers Morphologie der Geschichte 49
6 Voraussetzungen für die Fortsetzung der Mensch-
heitsgeschichte 55
6.1 Zweite Aufklärung 55
6.2 Evolutionärer Humanismus 56
6.3 Die Rolle des Abendlandes 58
7 Die Zukunft der Menschheitsgeschichte 59
7.1 Dienstleistungsgesellschaft 59
7.2 Oikumene 62
7.3 Struktur der zukünftigen Wirtschaft 64
7.4 Maßnahmen gegen negative Folgen der Auto-
matisierung der Produktion 67
7.5 Sozialität und die Aufgaben des Staates 69
7.6 Der Aufbau der zukünftigen Gesellschaft 72
7.7 Wie können die geeignetsten Personen die
Macht erhalten? 76
8 Nachwort 81
Literatur 83
Über den Autor 87

€8.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Aufgang des Abendlandes online kaufen

Die Publikation Der Aufgang des Abendlandes - Ein Essay von ist bei trafo Wissenschaftsverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Europaeische Union, Evolutionäre Geschichtstheorie, Humanismus, Morphologie der Geschichte, Oikumene, Sozialität des modernen Saates, Transnationale Demokratien. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.8 EUR und in Österreich 9.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!