Der Donauraum. Zeitschrift des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa / Arbeitsmarkt in Europa von Schwab-Matkovits,  Ingrid

Der Donauraum. Zeitschrift des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa / Arbeitsmarkt in Europa

42. Jahrgang

Inhalt
Konferenzdokumentation. 005
Zum Geleit. 009
Vorwort des Herausgebers. 011
Hermine Vidovic
Arbeitsmarkt und Beschäftigung in den mittel- und osteuropäischen Ländern. 013
Gudrun Biffl
Der Arbeitsmarkt in Österreich vor dem Hintergrund der EU-Osterweiterung. 023
Klara Foti
Some main trends on the labour market in Hungary, with spezial regard to
unemployment and economic activity. 035
Walter Pudschedl
Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes Ungarns. 041
Alexander Tscherteu
Die Entwicklung des tschechischen Arbeitsmarktes. 061
Lubor Lacina
Labour market in the Czech Republic. 074
Irena Zavril
The Slovenian labour market – main features. 079
Anna Karwinska
Unemployment in Poland. Selected Problems. 094
Dieter Jauschowetz
Stimmung und Einstellung der burgenländischen Bevölkerung
zum EU-Beitritt Ungarns. 113
Jutta Gsöls-Lorensen
Konferenzbericht: 5. Eisenstädter Europatage, 8. bis 9. Mai 2001. 122
Abstracts. 128
Autoren. 132
Buchhinweise.

€19.20 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Donauraum. Zeitschrift des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa / Arbeitsmarkt in Europa online kaufen

Die Publikation Der Donauraum. Zeitschrift des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa / Arbeitsmarkt in Europa - 42. Jahrgang von ist bei Böhlau Wien erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arbeitsmarkt, Donauraum, Mitteleuropa. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.2 EUR und in Österreich 19.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!