Der Dreh vom Zauberwürfel zur Gruppentheorie von Gebauer,  Philipp

Der Dreh vom Zauberwürfel zur Gruppentheorie

Seminararbeit im Fach Mathematik - Gymnasiale Oberstufe 2015/2016

Seminararbeit im Rahmen der gymnasialen Oberstufe (Bayern) aus dem Jahr 2015.
Rahmenthema des Wissenschaftspropädeutischen Seminars: Mathematik ist überall – Anwendungen der Mathematik in Alltag, Sport und Spiel.
Leitfach: Mathematik
Thema: Der Dreh vom Zauberwürfel zur Gruppentheorie
Note: 15 (entspricht 1+)
Sprache: Deutsch

Inhaltsverzeichnis:
1 Einleitung
2 Rund um den Zauberwürfel
2.1 Die Geschichte
2.2 Die Anzahl der möglichen Würfelstellungen
2.3 Die Gotteszahl 20
2.4 Die funktionelle Grundlage
2.4.1 Der Würfelaufbau
2.4.2 Die Notation der Würfelebenen
3 Mathematische Grundlage
3.1 Definition einer Abbildung
3.1.1 Definition einer injektiven Abbildung
3.1.2 Definition einer surjektiven Abbildung
3.1.3 Definition einer bijektiven Abbildung
3.1.4 Die Permutation
3.1.5 Definition der Hintereinanderausführung zweier Abbildungen
3.1.6 Die Invertierbarkeit bijektiver Abbildungen
3.2 Definition einer Gruppe
3.3 Beispiele für Gruppen
3.4 Definition eines Isomorphismus zwischen zwei Gruppen
4 Die Anwendung der Gruppentheorie auf den Zauberwürfel
4.1 Die theoretische Anwendung
4.2 Die praktische Anwendung
5 Schluss
6 Literaturverzeichnis
7 Quellenverzeichnis
8 Abbildungsverzeichnis

Auszug aus der Arbeit:

„Die Anwender des Zauberwürfels orientieren sich zum Erstellen von Mustern oder auch zum Lösen des Würfels an einer simplen Notation. Diese wiederum stellt bei entsprechender Betrachtung eine logische, geradezu augenfällige Verbindung zur mathematischen Gruppentheorie dar. Von Abbildungen über Gruppen bis hin zum Begriff der Isomorphie und darüber hinaus werden somit sehr abstrakte wissenschaftliche Themen der Mathematik beinahe spielerisch fassbar. Denn mit dem Zauberwürfel in der Hand entwickelt sich die bisweilen trockene Theorie auf spannende Weise zur leicht nachvollziehbaren und buchstäblich Schritt für Schritt begreifbaren Spielerei.“

Dies mathematisch zu hinterleuchten, ist der Ansatz dieser Arbeit.

€14.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Dreh vom Zauberwürfel zur Gruppentheorie online kaufen

Die Publikation Der Dreh vom Zauberwürfel zur Gruppentheorie - Seminararbeit im Fach Mathematik - Gymnasiale Oberstufe 2015/2016 von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gruppentheorie, Mathematik, Rubik´s Cube, Seminararbeit, Zauberwürfel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.99 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!