Der französische Wortschatz der Vorklassik von Mecking,  Volker

Der französische Wortschatz der Vorklassik

Lexikalisches zu Les Occurrences de la Paix de Lyon (1601) von René de Lucinge

Les Occurrences de la Paix de Lyon, ein Text aus dem Jahre 1601, schildert die dramatischen Ereignisse im Vorfeld der Unterzeichnung des Friedensvertrages von Lyon zwischen dem Königreich Frankreich und dem Herzogtum Savoyen. René de Lucinge, Autor des Textes, Diplomat und Botschafter Savoyens, spielte bei der Aushandlung des Vertrags eine zentrale Rolle und war einer der Mitunterzeichner. Er fiel jedoch aufgrund der nachteiligen Folgen des Vertrags für Savoyen kurz darauf in Ungnade. Der Text, der eigentlich nie für die breite Öffentlichkeit bestimmt war, stellt somit auch eine persönliche Abrechnung Lucinges mit dem Herzog Karl Emmanuel von Savoyen dar. Volker Mecking nimmt diese wichtige historische Quelle als Grundlage einer umfassenden Wortschatzstudie, die wichtige neue Erkenntnisse im Hinblick auf die Entwicklung des französischen Wortguts der Vorklassik (1500-1650) liefert. Dabei bringt er die erstaunliche lexikalische Originalität des auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkenden Textes zutage.

€23.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der französische Wortschatz der Vorklassik online kaufen

Die Publikation Der französische Wortschatz der Vorklassik - Lexikalisches zu Les Occurrences de la Paix de Lyon (1601) von René de Lucinge von ist bei Tectum Wissenschaftsverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1601, FEW, francais préclassique, Französisches Etymologisches Wörterbuch, Heinrich IV. von Frankreich, Lexikographie, Lexikologie, Lyon, Montaigne, René de Lucinge, Vertrag von Lyon, Walther von Wartburg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 23.99 EUR und in Österreich 23.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!