Der Kolonialfeiertag; die Meech; Abbruch, eine Brangsche, die immer geht von Ziegler,  Joachim

Der Kolonialfeiertag; die Meech; Abbruch, eine Brangsche, die immer geht

mit Rezensionen u.a. von Lilija Beljajewa, Sieben Jahre zählen nicht Berlin/DDR 1978, Wil Lipatow, Wanjuschka Mursins Mörderische Liebe Berlin/DDR 1983

Kolonialfeiertag: Heute in einer Kleinstadt in der Alt-BRD in Südhessen naht das völlig unpolitische Volksfest. Der Bürgermeister indes möchte sich was dazu einfallen lassen. Denn die Bürgermeisterwahlen stehen vor der Tür.
Die Meech: Miss Marple und Mr. Singer in einer Kleinstadt in England dem Verbrechen auf der Spur. Wer ist der Mörder vom Bürgermeister Sir Regy? mit dabei: Klaus Kinsky und die Flickenschildt, Harald Schmidt und Hannelore Elsner
Abbruch, eine Brangsche, die immer geht: ein Dorf in Südhessen Vierschehoa. Lady Flickenschildt und Earl Hemmingfield würden gerne das Burggelände kaufen. Was hat die dänisch-französische Freundschaft damit zu tun? Benny. Und Miss Marple und Mr. Singer sind auch mit dabei. Inspektor Gerhatt der Schbrentlinger Gerhatt Kommission des Polizeireviers.

€17.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Kolonialfeiertag; die Meech; Abbruch, eine Brangsche, die immer geht online kaufen

Die Publikation Der Kolonialfeiertag; die Meech; Abbruch, eine Brangsche, die immer geht - mit Rezensionen u.a. von Lilija Beljajewa, Sieben Jahre zählen nicht Berlin/DDR 1978, Wil Lipatow, Wanjuschka Mursins Mörderische Liebe Berlin/DDR 1983 von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abbruch, Kolonialfeiertag, Marple, Singer, Vierschehoa. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17 EUR und in Österreich 17.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!