Der Lieferantenpool von Hödl,  Erik J

Der Lieferantenpool

Zur organisierten Durchsetzung der Eigentumsvorbehalte mehrerer Lieferanten im Konkurs des gemeinsamen Schuldners

Im Zuge der derzeitigen Wirtschaftskrise hat sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen drastisch erhöht. Der Durchsetzung von Sicherheiten kommt daher aus Gläubigersicht besondere Bedeutung zu. Vor allem im Konkurs von Handels- und Produktionsunternehmen können sich bei der Durchsetzung von Eigentumsvorbehalten Probleme ergeben, wenn unklar ist, welchem Vorbehaltslieferanten welche Vorbehaltssachen zuzuordnen sind. Diese Probleme sind mit dem Praxisinstrument des Lieferantenpools lösbar, mit dem die Lieferanten ihre Rechte in organisierter Weise gemeinsam durchsetzen können.
Dieses Buch behandelt sowohl die damit verbundenen zivil- und insolvenzrechtlichen Fragen als auch die konkreten Ausgestaltungsmöglichkeiten des Lieferantenpools. Es wendet sich somit nicht nur an Warenlieferanten und Kreditversicherer, sondern auch an andere am Konkursverfahren Beteiligte wie Banken, Rechtsanwälte und Masseverwalter.

€42.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Lieferantenpool online kaufen

Die Publikation Der Lieferantenpool - Zur organisierten Durchsetzung der Eigentumsvorbehalte mehrerer Lieferanten im Konkurs des gemeinsamen Schuldners von ist bei NWV Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Eigentumsvorbehalt, Handels- und Produktionsunternehmen, Insolvenzrecht, Konkurs, Zivilrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 42.8 EUR und in Österreich 42.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!