Der Möglichkeitspunkt der Freiheitsfunktion von Chiesa,  Lorenzo, Ruda,  Frank, Völker,  Jan

Der Möglichkeitspunkt der Freiheitsfunktion

Essays zu Politik, Ästhetik und Psychoanalyse morale provisoire #5

Lorenzo Chiesa nimmt ein gerne überlesenes Zitat von Jacques Lacan (‚Der Punkt, auf den sich die Wiederaufnahme der Vorstellungsrepräsentanz stützt, […], ist der Punkt, vom dem ich sagte, daß er der Möglichkeitspunkt der Freiheitsfunktion sei, sofern nämlich hier die Wahl, das vel, zwischen dem Signifikanten und dem Subjekt manifest wird.‘) zum Ausgang, um in sechs Essays die Frage nach dem Verhältnis von Freiheit, Humanismus und Politik neu zu stellen.Die Essays handeln unter anderem von einer ‚Topologie der Angst‘ (dem Phobischen als Antriebsaggregat urbaner Politiken), von Pier Paolo Pasolinis Körperbildern, von Carmelo Benes post-deleuzianischem Theater und von einer Subjekttheorie des Partisanen, die provisorische Moralität und radikale Politik in einer Denkfigur der Unbestimmtheit zu fassen versucht.

€14.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Möglichkeitspunkt der Freiheitsfunktion online kaufen

Die Publikation Der Möglichkeitspunkt der Freiheitsfunktion - Essays zu Politik, Ästhetik und Psychoanalyse morale provisoire #5 von , , ist bei Merve erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Carmelo Bene, Freiheit, Gilles Deleuze, Humanismus, Jacques Lacan, Partisan, Pier Paolo Pasolini, Topologie der Angst, Vorstellungsrepräsentanz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14 EUR und in Österreich 14.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!