Der Osten hängt am Tropf von Blessing,  Klaus, Kühn,  Wolfgang

Der Osten hängt am Tropf

Wie die Regierung uns belügt

Im produzierenden Gewerbe wurden „schon“ 64 Prozent des Niveaus von 1989 erreicht. Seit Mitte der 90er Jahre stagnieren die Löhne und liegen noch immer bei 75 Prozent des Westniveaus. Kein Wunder in Sicht, nirgends. Das einzige, was merklich in der Statistik stieg: Finanzierung, Vermietung, Unternehmensdienstleistungen. Der Zuwachs liegt bei 690 Prozent. Und wohin das Geld floss und weiter fließt, ist auch klar. Laut einer Studie der Goethe-Uni in Frankfurt am Main wuchs in den frühen 90er Jahren das private Geldvermögen im Westen explosionsartig an: um rund eine Billion DM, das Immobilienvermögen gar um 2,5 Billionen. Bestseller-Autor Klaus Blessing („Die Schulden des Westens“) und Wolfgang Kühn enthüllen die verschleierten Fakten und widerlegen die Regierungsdarstellungen. Sie beweisen, was diese in Wirklichkeit sind: Demagogie, Lügen und Propaganda, die den Geist vernebelt.

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Osten hängt am Tropf online kaufen

Die Publikation Der Osten hängt am Tropf - Wie die Regierung uns belügt von , ist bei edition berolina erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: DDR marode, DDR Pleite, Geldfluß West-Ost, Ökonomie der 90er Jahre, Osten als Markt, Ostwirtschaft abgewickelt, Treuhand, Wiedervereinigung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!