Der Tod mochte Chagall von Riva,  Anton

Der Tod mochte Chagall

Roman

Sechzig Jahre nach der Flucht seines Großvaters aus dem nationalsozialistischen Deutschland findet der Gymnasiallehrer Arnulf Galen in der Wohnung seines Freundes in Bern eine Chagall-Skizze. Es ist das Kunstwerk, das Grenzbeamte seinem Großvater beim Übertritt in die Schweiz abgenommen haben. Im Bemühen, das wertvolle Kunstwerk zurückzubekommen, verstricken sich Arnulf und seine Frau Annine, Kunsthistorikerin, in kriminelle Handlungen. Kommissar Jäger hat es mit vier mysteriösen Morden im Zusammenhang mit dem Kunstraub zu tun. Überall, wo die Skizze auftauchte, gab es Tote. Der Tod mochte Chagall. Ausgehend von den dunklen Ereignissen während des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges sowie der Haltung der Schweiz dazu, schwappt die Handlung immer wieder in unsere Zeit hinüber.

€12.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Tod mochte Chagall online kaufen

Die Publikation Der Tod mochte Chagall - Roman von ist bei Fischer, Karin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Chagall, Deutschsprachige Literatur 21. Jahrhundert, fischer krimi, Krimi. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.8 EUR und in Österreich 13.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!