Der Zweck unseres Lebens von Dressel,  Dietmar

Der Zweck unseres Lebens

Fantasy Roman

Eine Kleinstadt am Fuße des Bayerischen Waldes ist der Ausgangspunkt für eine ungewöhnliche Begegnung mit “ES“, einem Geistwesen aus dem Universum von Cosyma. Als geistiges Bewusstsein, dessen Körper auf der Erde verweilen muss, erfährt Helmut, ein Erdenmensch, wie es ihm gelingen wird, die geistige Energie in sich zu bündeln, um den richtigen Weg nach seinem körperlichen Tod zu finden. Jasmin, seine verstorbene Tochter, die er auf der Venus trifft, erzählt ihm ihre schrecklichen Erlebnisse.
Mit einem weiteren Bewusstsein aus einem Kloster vom Gebiet des Himalaja und „ES“ dem Geistwesen, unterhalten sie sich über die Geschichte von Religionen. Wie und wann entstanden sie? Wer sind ihre Initiatoren gewesen, und welche Ziele verfolgten sie.
Was geschah mit der kleinen Gruppe von Venusianern, die auf der Erde landeten? Wie haben sie die Geschicke der Erde beeinflusst, und was wurde aus ihnen.
Warum sind wir hier, und wie finden wir den Weg in eine andere Welt? Was wird uns dort erwarten, wenn wir ankommen?
Lesen sie das in Teil III der Trilogie –
„Unser Weg zur Ewigkeit“
Dem Autor gelingt es auch im zweiten Teil seines Fantasy Romans, die Spannung sehr hoch zu halten. Es wird dem Leser schwer fallen, das Buch aus der Hand zu legen.

€16.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Zweck unseres Lebens online kaufen

Die Publikation Der Zweck unseres Lebens - Fantasy Roman von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Das Leben und Sterben, Der Sinn des Lebens, Der Zweck des Lebens, Die Existenz der Menschheit, Warum gibt es Leben. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 17.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!