Dicke Luft in Halbundhalb von Döring,  Hans Günther, Karger,  Ulrich

Dicke Luft in Halbundhalb

Reihe: Vor- und Selberlesen

Dicke Luft in Halbundhalb

Im Dorf Halbundhalb sind die Bewohner der Morgenseite sehr auf Pünktlichkeit bedacht, während die der Abendseite vor allem das Gemütliche schätzen. Als Malte Wolke und Juliane Frischauf sich anfreunden, passt das den Erwachsenen gar nicht – aber trotz dicker Luft in Halbundhalb lassen sich die beiden Kinder nicht mehr auseinander bringen …

– Zum Vorlesen ab 5 Jahren und Selberlesen ab dem 2./3. Schuljahr

– „Dicke Luft in Halbundhalb“ geht mit viel Situationskomik gegen Vorurteile und unversöhnliche Streitereien an. Von Kritikern als Gute-Nacht-Geschichtenbuch wie auch als Schulbuchlektüre empfohlen. (Materialien zum Buch für die Unterrichtsvorbereitung an Grundschulen sind unter https://ulrich-karger.de/uk-materialien-zu-Dicke-Luft-in-Halbundhalb.htm als pdf-Dateien abrufbar – u.a. Arbeitsbögen und Stundenverlaufsplanungshilfe.)

Aufgenommen in die „Liste empfehlenswerter Bücher für Kinder und Jugendliche“ / Österreichisches Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung u. Kunst, Wien 9.11.1994

Literaturempfehlung 1.-2. Klasse für Aktion „Das lesende Klassenzimmer“ / Börsenverein des dt. Buchhandels, Wettbewerb 1995

€5.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Dicke Luft in Halbundhalb online kaufen

Die Publikation Dicke Luft in Halbundhalb - Reihe: Vor- und Selberlesen von , ist bei BoD – Books on Demand, BoD – Books on Demand GmbH, Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Lehrstück für Kinder, Streit Kinderbuch, Toleranz Kinderbuch, Trödeln Kinderbuch, Vorurteile Kinderbuch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5.95 EUR und in Österreich 6.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!