Die 102 Schulbücher eines SchülerInnenlebens in Baden-Württemberg 1996 – 2009 von Berg,  Christiane

Die 102 Schulbücher eines SchülerInnenlebens in Baden-Württemberg 1996 – 2009

Analyse der Geschlechterverhältnisse in Schulbüchern

Schulbücher enthalten nicht nur das Fachwissen der Themengebiete, die laut Lehrplan im entsprechenden Schuljahr zu unterrichten sind, sondern sie vermitteln sozusagen „zwischen den Zeilen“ nebenbei und unbemerkt auch geschlechtsrollenstereotype Inhalte. Dies wird in Deutschland bereits seit 1967 von Fachleuten – meist Fachfrauen – kritisiert.
Die versteckten Inhalte wirken sich unterschiedlich u. a. auf das Selbstbewusstsein und die Leistungsmotivation von Schülerinnen und Schülern aus. Sie sind eine der Ursachen, warum sich junge Frauen – trotz im Schnitt besserer Schulabschlüsse – auch heute noch häufig für „typisch weibliche“ Berufe entscheiden. Und warum Frauen auf der Karriereleiter meist weit unter ihren männlichen Kollegen zurückbleiben und im Schnitt knapp ein Viertel weniger Lohn als diese erhalten.
Durch ihre Analyse von 102 Schulbüchern gelingt es der Autorin Christiane Berg, diese verborgenen Inhalte sichtbar zu machen. Denn nur was wahrgenommen werden kann, kann auch verändert werden.

€24.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die 102 Schulbücher eines SchülerInnenlebens in Baden-Württemberg 1996 - 2009 online kaufen

Die Publikation Die 102 Schulbücher eines SchülerInnenlebens in Baden-Württemberg 1996 - 2009 - Analyse der Geschlechterverhältnisse in Schulbüchern von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diskriminierung von Schülerinnen, Gendergerechte Schulbücher, Heimlicher Lehrplan, Schulbuchanalysen, Schulbuchuntersuchungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.99 EUR und in Österreich 25.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!