Die Amanita-Arten von Südwestchina von Yang,  Zhu-Liang

Die Amanita-Arten von Südwestchina

47 Arten der Gattung Amanita Pers. aus dem Südwesten Chinas wurden ausführlich makroskopisch und lichtmikroskopisch untersucht und dokumentiert. Auch Angaben zu ihrer Ökologie werden geliefert. Neun Taxa wurden zum ersten Mal beschrieben, nämlich A. subfrostiana Z. L. Yang, A. subglobosa Z. L. Yang, A. sinensis Z. L. Yang, A. hemibapha var. ochracea Z. L. Yang, A. atrofusca Z. L. Yang, A. brunneofuliginea Z. L. Yang, A. tomentosivolva Z. L. Yang, A. verrucosivolva Z. L. Yang, A. subjunquillea var. alba Z. L. Yang. Für A. rhodophylla Imazeki & Toki (non Beeli) wird ein neuer Name, A. incarnatzfolia Z. L. Yang, vorgeschlagen. Amanita kwangsiensis Wang wird als Synonym von A. sychnopyramis f. subannulata Hongo und A. pulchella Imai als Synonym von A. flavipes Imai betrachtet. Die folgenden 15 Taxa wurden erstmals für China nachgewiesen: A. mira Corner & Bas, A. incarnatifolia Z. L. Yang, A. chepangiana Tulloss & Bhandary, A. angustilamellata (Höhn.) Boedijn, A. ovalispora Boedijn, A. pseudovaginata Hongo, A. clarisquamosa (Imai) Imai, A. avellaneosquamosa (Imai) Imai, A. castanopsis Hongo, A. japonica Bas, A. sculpta Corner & Bas, A. alboflavescens Hongo, A. pilosella Comer & Bas, A. sepiacea Imai und A. citrina var. grisea (Hongo) Hongo. Für die Gattung Amanita wird ein modifiziertes System vorgeschlagen, das hauptsächlich auf dem Konzept von Corner & Bas (1962) und Bas (1969) basiert. Die Amanita -Arten verteilen sich auf zwei Untergattungen, nämlich Amanita und Lepidella (E. J. Gilb.) Vesely emend. Corner & Bas. In der Untergattung Amanita werden in drei Sektionen, nämlich Amanita, Caesareae Singer ex Singer und Vaginatae (Fr.) Quel. unterschieden, in der Untergattung Lepidella vier Sektionen, nämlich Amidella (E. J. Gilb.) Konr. & Maubl., Lepidella, Validae (Fr.) Quel. und Phalloideae (Fr.) Quel. Die Sektion Mappae (E. J. Gilb.) Konr. & Maubl. wird in die Sektion Validae eingeschlossen. Bestimmungsschlüssel zu den Untergattungen, den Sektionen und zu den untersuchten Arten jeder Sektion werden vorgestellt.

€56.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Amanita-Arten von Südwestchina online kaufen

Die Publikation Die Amanita-Arten von Südwestchina von ist bei Borntraeger erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: amanita, Bulbus, Lamelle, Manschette, Mykologie, Südwestchina. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 56 EUR und in Österreich 57.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!