Die Ankunft des Joachim Stiller von Genzmer,  Herbert, Lampo,  Hubert, Schäffer,  René

Die Ankunft des Joachim Stiller

Freek Groenevelt, Schriftsteller und Journalist im Antwerpen der
Nachkriegszeit, wird aus der Bahn geworfen, als ein mysteriöser
Joachim Stiller mit einem an ihn verfassten Brief plötzlich in
sein Leben tritt und ihn mit Erscheinungen jenseits von Logik
und Vernunft konfrontiert. Dass der Brief laut Poststempel vor
seiner Geburt aufgegeben wurde, lässt ihn zunächst an einen
Scherz glauben. Woher sollte jemand wissen, wo Groenevelt
38 Jahre später als Erwachsener lebt? Im Laufe der nächsten Monate jedoch erhält er weitere rätselhafte Briefe und Telefonate.
Und immer wieder taucht derselbe Name auf: Joachim Stiller.
Auf der Suche nach ihm begegnet Groenevelt der jungen Simone
Marijnissen und verliebt sich in sie. Während Antwerpen in
einer Weltuntergangsstimmung versinkt, fühlen sich die beiden
auf unerklärliche Weise von Joachim Stiller geschützt. Hinweise
mehren sich, dass Stiller bereits vor mehreren Jahrhunderten
geboren wurde, und als er schließlich sein Erscheinen ankündigt,
erwarten ihn Freek und Simone am Bahnhof. Der magisch-realistische Roman ‚Die Ankunft des Joachim
Stiller‘ (1960) ist das bekannteste und meistgelesene Buch des
flämischen Autors Hubert Lampo und liegt jetzt erstmals ins
Deutsche übersetzt vor. ‚Ich habe ›Die Ankunft des Joachim Stiller‹ genossen, eine Leseerfahrung, für die ich dankbar bin.‘ Ray Bradbury

€19.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Ankunft des Joachim Stiller online kaufen

Die Publikation Die Ankunft des Joachim Stiller von , , ist bei Mitteldeutscher Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Flamen, Kult, magischer Realismus, Nachkriegszeit, Rätsel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!