Die Ansitze von Hall in Tirol und Umgebung von Öttl,  Herta

Die Ansitze von Hall in Tirol und Umgebung

Bis ins ausgehende Mittelalter genoss Hall ebenso hohe Bedeutung wie das benachbarte Innsbruck. Die Zahl der Edelsitze kann sich durchaus mit jenen der Landeshauptstadt messen. Die Verfasserin verfolgt die große Entwicklungslinie des adeligen Wohnbaus in Hall und wendet sich im Hauptteil den einzelnen Ansitzen der Stadt und ihrer Umgebung zu. Da einige der in diesem Gebiete liegenden Baulichkeiten bis ins Hochmittelalter zurückgehen, werden die Vorläufer der Adelssitze aus der Zeit der Spätgotik und der Frührenaissance miteinbezogen. Den einzelnen Abschnitten ist aufschlussreiches Quellenmaterial (frühneuzeitliche Inventare u. a.) beigegeben. Mehrere Adelssitze konnten durch diese Arbeit neu lokalisiert werden, einzelne (Turm zu Volders, Voldersperg) schienen zuvor in der Literatur noch gar nicht auf!

€44.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Ansitze von Hall in Tirol und Umgebung online kaufen

Die Publikation Die Ansitze von Hall in Tirol und Umgebung von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adel, Architektur, Entwicklungslinien, fruehrenaissance, Geschichte, Hall in Tirol, Mittelalter, Spätgotik, Turm zu Volders, Voldersperg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.9 EUR und in Österreich 44.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!