Die Busch-Manuskripte von Orthau,  B. S.

Die Busch-Manuskripte

Eine Dokumentation

Die Lust am Spielen mit Motiven von Wilhelm Busch, am Fabulieren, der Spaß an der Erfindung von Welten, die irgendwie etwas mit der Welt und unserer Verfasstheit darin etwas zu tun haben, scheint im Vordergrund des vorliegenden Bandes zu stehen, um dabei dem großen Humoristen die Referenz zu erweisen, gleichzeitig aber Fragen unserer Erkenntnismöglichkeiten ironisch zu beleuchten.
Vordergründig handelt es sich jedenfalls um die fiktive Dokumentation der Entdeckung bisher unbekannter Werke W. Buschs, des davon ausgelösten Medienechos und um die damit aufgeworfene Frage, inwieweit etwas über das Leben und Werk eines Autors ausgesagt werden kann, um auf dieser Grundlage die Zuordenbarkeit bzw. „Echtheit“ der Manuskripte und Zeichnungen zu beurteilen. Auf einer zweiten Ebene geht es um die Möglichkeit biografischer Rekonstruktion und die Frage der Begründung von Aussagen über Echtheit oder Unechtheit auf dem Hintergrund konstruktivistischer Denk- und Betrachtungsweisen in einem Kulturbetrieb, dem jeder Stoff eher Anlass zur Selbstdarstellung ist. Auf einer dritten Ebene geht es vielleicht um Wahrheit oder literarische Konstruktion von Wahrheit in sozialen Systemen, die darauf angewiesen sind, Bedeutungen zu teilen, und um die Skepsis, dass dies unter der Bedingung unserer Welt ungebrochen möglich wäre.

€14.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Busch-Manuskripte online kaufen

Die Publikation Die Busch-Manuskripte - Eine Dokumentation von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Belletristik, Biografie, Humor, kleine Geschenke, Wilhelm Busch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!