Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber von Dreier,  Horst, Grabenwarter,  Christoph, Holoubek,  Michael, Huber,  Peter M., Löwer,  Wolfgang, Lübbe Wolff,  Gertrude, Pauly,  Walter, Pernice,  Ingolf, Puhl,  Thomas

Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber

Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Leipzig vom 4. bis 6. Oktober 2000

Frontmatter — Inhalt — Jahrestagung 2000 — Ansprache des Vorsitzenden Jochen Abr. Frowein — Erster Beratungsgegenstand: Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus — Zweiter Beratungsgegenstand: Europäisches und nationales Verfassungsrecht — Dritter Beratungsgegenstand: Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber — Verzeichnis der Redner — Verzeichnis der Mitglieder der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer — Satzung

brutto
> findR *
Produktinformationen

Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber online kaufen

Die Publikation Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber - Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Leipzig vom 4. bis 6. Oktober 2000 von , , , , , , , , ist bei De Gruyter Open erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: constitutional law, Constitutional law / Germany, Constitutional law, Europe, Constitutional law, Europe, Congresses, Constitutional law, Germany, Congresses, Drittes Reich, Europäische Union, Europees recht, LAW, Constitutional, LAW, Public, Mitgliedsstaaten, Ondernemerschap, Overheid, Particuliere sector, public law, Public law, Europe, Public law, Germany, Public law, Germany, Congresses, Recht, Staat, Staatsrecht, Staatsrechtswissenschaft, State, The, State, The, Congresses, Verfassungsrecht, Wirtschaftliche Betätigung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!