Die Dichter und der Krieg von Anz,  Thomas, Vogl,  Joseph

Die Dichter und der Krieg

Deutsche Lyrik 1914-1918

Die sich wandelnde Einstellung zum Ersten Weltkrieg lässt sich auch an der Lyrik-Produktion der Zeit ablesen. Beginnend mit dem Kapitel ‚Zu lange war schon Frieden‘ über ‚Kriegsmaschinen‘, ‚Front‘, ‚Apokalypse und Weltgericht‘, ‚Genug!‘, ‚›Vaterland‹ – ›Menschheit‹‘ und ‚Schuld und Trauer‘ bieten die Herausgeber ein Kaleidoskop aus Texten von u.a. Dehmel, Ehrenstein, Hasenclever, Hesse, Kerr, Lasker-Schüler, Piscator, Seidel oder Toller. Jede Dichterin und jeder Dichter wird am Ende des Bandes in einem kurzen Text vorgestellt. Auf diese Weise ergibt sich eine im Schulunterricht gut einsetzbare, aber auch für ein breites Publikum interessante kleine Anthologie.

€4.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Dichter und der Krieg online kaufen

Die Publikation Die Dichter und der Krieg - Deutsche Lyrik 1914-1918 von , ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Anthologie, Erster Weltkrieg, Gedichte, Gedichtsammlung, Lyrik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4 EUR und in Österreich 4.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!