Die Effektivität des Vergaberechtsschutzes im Vereinigten Königreich von Dörr,  Oliver, Groß,  Thomas, Rengeling,  Hans-Werner, Schneider,  Jens-Peter, Seeger,  Jan Bernd, Weber,  Albrecht

Die Effektivität des Vergaberechtsschutzes im Vereinigten Königreich

Die Wirksamkeit des europäisch determinierten Vergaberechts bestimmt sich nicht zuletzt durch die Ausgestaltung des nationalen gerichtlichen Rechtsschutzes. Weil neben die primär- und sekundärrechtlichen Anforderungen aber regelmäßig verfassungsrechtliche Rechtsschutzgewährleistungen treten, wird der nationale Gesetzgeber durch dieses Zusammenspiel der verschiedenen Rechtsquellen, die gemeinsam den Maßstab für einen effektiven Vergaberechtsschutz bilden, vielfach vor Umsetzungsherausforderungen gestellt. Die Untersuchung geht der Frage nach, inwieweit die britischen Gesetzgeber diesen Herausforderungen gerecht werden. Dazu bietet die Arbeit einen ausführlichen Überblick und eine detaillierte Analyse der spezialgesetzlichen Regelungen des britischen Vergaberechtsschutzes sowie der allgemeinen prozessrechtlichen Regelungen, samt ihrer Auslegung in der Rechtsprechung. Gleichzeitig werden praxisrelevante Vorfragen wie die Stillhaltepflicht aufgegriffen. Abschließend werden – gemessen am europa- und verfassungsrechtlichen Maßstab – Rechtsschutzdefizite aufgezeigt und Lösungswege angeregt.

€179.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Effektivität des Vergaberechtsschutzes im Vereinigten Königreich online kaufen

Die Publikation Die Effektivität des Vergaberechtsschutzes im Vereinigten Königreich von , , , , , ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: "Großbritannien, Europaeische Union, Europäische Union /Recht, Grossbritannien /Wirtschaft, Volkswirtschaft, öffentliche Aufträge, Recht, Rechtsschutz, Rechtsvergleich, Rechtsvergleichung, Vergaberecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 179 EUR und in Österreich 61.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!