Die Europäische Union – eine politische Herausforderung für nationale Sportorganisationen? von Klaus,  Stephan

Die Europäische Union – eine politische Herausforderung für nationale Sportorganisationen?

Nationale Politik wird heute maßgeblich durch die Europäische Union beeinflusst. Die Europäisierung der politischen Systeme ihrer Mitgliedstaaten bezieht sich dabei nicht mehr nur auf die Transformation von Staatlichkeit. Sie wirkt sich zunehmend auch auf die Rahmenbedingungen zivilgesellschaftlicher Akteure aus.

Seit 2009 ist Sport offizielles Politikfeld der Union. Mit den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes im Bereich des Profisports hat die EU bereits zuvor ihre sportpolitische Bedeutung für die nationalen Verbände nachgewiesen. Mit dem Ziel der Aktivierung der organisierten Sportbewegung für eine transnationale Zivilgesellschaft formuliert die EU nun einen eigenen Gestaltungsanspruch und setzt dem sportpolitischen Aufgaben- und Funktionsverständnis der Verbände dadurch eine alternative Perspektive entgegen.

Unter Berücksichtigung der Sportentwicklung setzt sich das Buch aus politikfeldanalytischer Perspektive mit dem politischen System der Europäischen Union auseinander und ordnet den Sport mitsamt seinen zivilgesellschaftlichen Organisationen in diesen Kontext ein. Im Fokus stehen dabei Fragen nach den Konsequenzen veränderter politischer Rahmenbedingungen, ihrer Auswirkungen auf den Sport sowie die Folgen für die Rolle der Verbände in Staat, Markt und Zivilgesellschaft.

€29.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Europäische Union - eine politische Herausforderung für nationale Sportorganisationen? online kaufen

Die Publikation Die Europäische Union - eine politische Herausforderung für nationale Sportorganisationen? von ist bei Verlag Dirk Koentopp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: EU, Europaeische Union, Profisport, Sport, Sportentwicklung, Sportpolitik, Universität Osnabrück, Verbände, Zivilgesellschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.8 EUR und in Österreich 30.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!