Die europäische Wirtschaftsverfassung de lege lata et ferenda von Griller,  Stefan

Die europäische Wirtschaftsverfassung de lege lata et ferenda

Verhandlungen des 6. Österreichischen Europarechtstages, Wien, 29. und 30. 9. 2006

Hauptaufgabe der EU ist es nach wie vor, die Integration der Binnenmärkte voranzutreiben. Namhafte österreichische Europarechtler/innen analysieren und diskutieren hier aktuelle Fragen von wirtschaftsverfassungsrechtlicher Bedeutung für die EU: grenzüberschreitende Liberalisierung, Konflikte, aktuelle Entwicklungen. Ergänzend ziehen einige der wichtigsten Verantwortlichen eine Bilanz der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im Jahre 2006.

€59.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die europäische Wirtschaftsverfassung de lege lata et ferenda online kaufen

Die Publikation Die europäische Wirtschaftsverfassung de lege lata et ferenda - Verhandlungen des 6. Österreichischen Europarechtstages, Wien, 29. und 30. 9. 2006 von ist bei Verlag Österreich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dienstleistungsrichtlinie, EG-Wettbewerbsrecht, Europa, Gerichtsbarkeit, Herkunftslandprinzip, Österreichische EU-Ratspräsidentschaft, Personenverkehrsfreiheit, Wirtschaftsverfassung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59.95 EUR und in Österreich 59.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!