Die Frau nach der man sich sehnt von Brod,  Max, Hessel,  Franz

Die Frau nach der man sich sehnt

Roman

Mit seinem Roman um eine ‚femme fatale‘ erzählt Max Brod eine spannende Liebesgeschichte und erweist sich als Meister der Charakterzeichnung.Der rätselhaften Stascha verfallen gleich zwei Männer: Der Held Mayreder flieht mit der launischen Schönheit nach Italien, durch teure Hotels und prächtige Landschaften, verfolgt von seinem Konkurrenten Dr. Karkos. Bis Stascha unerwartet die Seite wechselt, was ihr zum Verhängnis wird.’Die Frau nach der man sich sehnt‘ wurde Brods erfolgreichster Liebesroman, schon 1929 kam er als Film in die Kinos: mit Marlene Dietrich als Stascha und Fritz Kortner als Dr. Karkos (im Film Karoff). Es war der letzte Stummfilm der Dietrich und der erste Film, in dem sie die ‚femme fatale‘ verkörperte, als die sie schon bald weltberühmt werden sollte.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Frau nach der man sich sehnt online kaufen

Die Publikation Die Frau nach der man sich sehnt - Roman von , ist bei Wallstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Dreiecksgeschichte, Femme Fatale, Film, Italien, Kinofilm, Liebe, Liebesgeschichte, Liebesroman, Marlene Dietrich, Roman, Stummfilm, Verfilmt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!