Die Gesellschaft des Geldes von Paul,  Axel T.

Die Gesellschaft des Geldes

Entwurf einer monetären Theorie der Moderne

Ausgehend von Simmels als Gesellschaftstheorie nach wie vor unterschätzter „Philosophie des Geldes“ über den Keynesianismus bis hin zu neuesten Beiträgen zur Geldtheorie skizziert der Autor eine Theorie der Moderne, die dem Geld nicht nur für den Bereich der Ökonomie, sondern als Medium der Vergesellschaftung eine Schlüsselstellung zuweist.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Gesellschaft des Geldes online kaufen

Die Publikation Die Gesellschaft des Geldes - Entwurf einer monetären Theorie der Moderne von ist bei VS Verlag für Sozialwissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Geld, Gesellschaftstheorie, Keynesianismus, Simmel, Spekulation, Vertrauen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!