Die Grenzen der Vertraulichkeit oder Grosse Reise in entgegengesetzter Richtung von Wolf,  Ror

Die Grenzen der Vertraulichkeit oder Grosse Reise in entgegengesetzter Richtung

Aufzeichnungen aus dem Archiv der Wirklichkeitsfabrik

„Die Grenzen der Vertraulichkeit.“ bestehen aus einem Konvolut kleiner, mitunter auch kleinster Texte, die in einem Haus, in Gängen und Kellern, Speise- und Herrenzimmern, waldartigen Wintergärten, weitläufigen Dachböden oder auf Treppen spielen, die hinaus, hinab und wieder woanders hin führen und einen an Bilder von Escher erinnern. In diesen Räumen ist aber auch die ganze Welt enthalten, denn es öffnen sich Landschaften, es fließen Wasser, es fahren Züge. Die Protagonisten bewegen sich darin in bezarren Situationen. Es sind neben dem Erzähler selbst bekannte Wolf’sche Figuren, wie etwa Klomm, der Forscherkollege Raoul Tranchirers oder die Titelhelden Pilzer und Pelzer. Manche figurieren auch nur unter Kürzeln wie N oder O. Sie bereisen diese merkwürdigen Räume wie einst die Naturforscher die neu entdeckten Kontinente und unter ihrem ethnologischen Blick gerät die bürgerliche Welt darin zur Grosteske.
ROR WOLF, geboren 1932 in Saalfeld (Thüringen) lebt nach 34 Umzügen seit 1990 in Mainz. Seit 1957 Collagen, Lyrik, Hörspiele und Prosa. Raoul Tranchirer ist sein Pseudonym als Bildermonteur und Autor von Ratschlägern, von denen mehrere bei Anabas lieferbar sind. Er gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart und wurde für sein Werk vielfach ausgezeichnet.

€8.80 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Grenzen der Vertraulichkeit oder Grosse Reise in entgegengesetzter Richtung online kaufen

Die Publikation Die Grenzen der Vertraulichkeit oder Grosse Reise in entgegengesetzter Richtung - Aufzeichnungen aus dem Archiv der Wirklichkeitsfabrik von ist bei Anabas erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.8 EUR und in Österreich 9.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!