Die Hersbergs von Pentz,  Winfried

Die Hersbergs

Im Jahre 1815 brach für die deutschen Lande eine neue Zeit an. Die Napoleonische Ära mit ihren vielen Kriegen ging zu Ende. Schon neun Jahre zuvor war das Heilige Römische Reich Deutscher Nation zu Grabe getragen worden. Auf dem Wiener Kongress wurde dafür der Deutsche Bund ins Leben gerufen, ein mehr oder weniger enger Zusammenschluss aller deutschen Einzelstaaten. Die folgende Friedenszeit ist später in Anlehnung an die damals herrschende Mode als Biedermeierzeit bezeichnet und teilweise auch verspottet worden.In diesen Jahren der Neubesinnung ging es jedoch keineswegs nur beschaulich zu. Die Geschichte der Familie der Freiherren von Hersberg in Verbindung mit dem bürgerlichen Handelsunternehmen Lorenzen und der Bauerfamilie Lehmann zeigt, wie zielstrebend an der Entwicklung zu modernen Lebensformen, Institutionen, einer neuen Arbeitswelt und sozialen Einrichtungen gearbeitet wurde. Vor allem das Revolutionsjahr 1830 zeigt das Streben zu politischer Mitbestimmung. Im wirtschaftlichen Bereich dringen neue Erkenntnisse in Landwirtschaft, Gewerbe und beginnender Industriealisierung langsam vor. Die im Roman geschilderten Ereignisse, vornehmlich im Herzogtum Braunschweig, sind überwiegend, die handelnden Personen nur am Rande der geschichtlichen Überlieferung entnommen.

€21.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Hersbergs online kaufen

Die Publikation Die Hersbergs von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.9 EUR und in Österreich 22.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!