Die Innerebner. Ein altes Sarner Geschlecht von Grossmann,  Waldemar

Die Innerebner. Ein altes Sarner Geschlecht

Die Innerebner stammen vom Hof In der Eben in Unterreinswald (Sarntal), wo als erster Vorfahre um die Mitte des 16. Jahrhunderts ein Hansen Inderöbner urkundlich greifbar ist. Zum Begründer der städtischen Linie wurde 1810 Peter Innerebner durch seine Heirat mit der Wirtin zur „Weißen Gans“ in Bozen, Rosina Wiedenhofer. Waldemar Grossmann, über seine Mutter selbst mit der Familie verwandtschaftlich verbunden, resümiert, ergänzt und erweitert mit dieser Familiengeschichte die 1952 erschienene Arbeit Georg Innerebners (Schlern-Schriften 76, vergriffen). Er bietet neben übersichtlichen Stammtafeln eine umfassende statistische Auflistung über die Entwicklung einer Familie, die mit den verschiedensten Ländern Altösterreichs bis hin nach Böhmen und Mähren verflochten ist.

€38.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Innerebner. Ein altes Sarner Geschlecht online kaufen

Die Publikation Die Innerebner. Ein altes Sarner Geschlecht von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Entwicklung, Familiengeschichte, Innerebner, Georg, Sarntal, Stammbaum, Stammtafeln, Statistiken. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 38 EUR und in Österreich 38 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!