Die ironische Wissenschaft von Stark,  Günther

Die ironische Wissenschaft

Zur amerikanischen Evolutionspsychologie

Wie die naturgeschichtliche Entwicklung seiner Intelligenz ist auch die Evolution der Sinnlichkeit des Menschen – nach Freud „die überstarke Entwicklung seiner Libido” – ein organisch selbsttätiger, eigendynamischer, mit sich selbst positiv rückgekoppelter, sich selbst verstärkender Prozess, bei dem die Sinnlichkeit zum maßgeblichen Kriterium ihrer eigenen Selektion wird. Da unsere Libido sich zu immer größeren Potenzialen auswächst, führt der innerartliche sensualistische Rüstungswettlauf des Homo sapiens zu einer autokatalytisch angekurbelten Rüstungsspirale, die sich an sich selber hochschraubt, zu einem regelrechten hedonistischen Rüstungswahn, dem durch die evolutionäre Anpassungswelt selbst keinerlei Grenzen gesetzt sind. Die Sensuelle Evolution eskaliert.

€27.80 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die ironische Wissenschaft online kaufen

Die Publikation Die ironische Wissenschaft - Zur amerikanischen Evolutionspsychologie von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 27.8 EUR und in Österreich 28.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!