Die Konzeptionsphase bei der methodischen Gestaltung von Verkehrsnetzen von Stahl,  Günter

Die Konzeptionsphase bei der methodischen Gestaltung von Verkehrsnetzen

Hinweise zu Zusammenhängen zwischen verkehrsplanerischen Grundlagen, historischen Gegenständen (Thesen), Szenario-Methodik und einer Theorie zu konzeptioneller Netzbildung in Verbindung mit beispielhaft umfassend-praktischer Anwendung auf ein Straßennetz

Die Konzeptionsphase wird meist bislang beim Erstellen von Verkehrsuntersuchungen nicht ausdrücklich als eine eigene Planungsphase erkannt. Dies geschieht auch nicht expressis verbis in Richtlinien und Empfehlungen. Es zeigt sich aber, wie wichtig ein eigenständiger Untersuchungsschritt Konzeption ist. Zunächst wurde versucht, die Problemlage zu klären und einen Lösungsweg anzudeuten. Dies ergibt sich aus Betrachtungen zum veränderten Verständnis von Wissenschaft (mit poietischer Vernunft), zu Begriffen der Planungsschritte, zur Szenario-Methode und zum antizipatorischen Formulieren von Leitbildern. Ausführlich wird an einem Beispiel die Methode der Netzgestaltung dargelegt. Abschließend enthält das Glossar wichtige verkehrsplanerische Begriffe aus system- und entscheidungstheoretischer Sicht.

€63.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Konzeptionsphase bei der methodischen Gestaltung von Verkehrsnetzen online kaufen

Die Publikation Die Konzeptionsphase bei der methodischen Gestaltung von Verkehrsnetzen - Hinweise zu Zusammenhängen zwischen verkehrsplanerischen Grundlagen, historischen Gegenständen (Thesen), Szenario-Methodik und einer Theorie zu konzeptioneller Netzbildung in Verbindung mit beispielhaft umfassend-praktischer Anwendung auf ein Straßennetz von ist bei Lang, Peter Frankfurt erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 63.95 EUR und in Österreich 65.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!