Die landesherrliche Residenzstadt Passau im spätmittelalterlichen Deutschen Reich von Amann,  Konrad

Die landesherrliche Residenzstadt Passau im spätmittelalterlichen Deutschen Reich

Im Rahmen des Projekts „Landesherrliche Residenzen im spätmittelalterlichen Deutschen Reich“ an der Akademie der Wissenschaften in Göttingen weist diese Arbeit einige Unterschiede in der thematischen Gewichtung auf: Zum einen die Verengung auf die Stadt Passau, zum anderen aber die Erweiterung des Begriffs hin zu Residenzstadt. Mit dieser Schwerpunktsetzung werden im Rahmen der vorgegebenen chronologischen und geographischen Abgrenzung (Spätmittelalter – Deutsches Reich, hier Hochstift Passau) vor allem die Termini ‚Landesherrlichkeit‘ und „Residenzstadt“ thematisiert. Diese beiden Begriffsfelder greifen in der Untersuchung immer wieder ineinander, und zwar in der Form Land und Herrschaft einerseits, Stadt und Residenz andererseits. Unter dem Aspekt der weiträumigen Vergleichbarkeit beschreibt der Autor nicht nur die landesherrliche Residenzstadt Passau, sondern thematisiert auch die Dynamik ihrer geschichtlichen Entwicklung.

€55.22 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die landesherrliche Residenzstadt Passau im spätmittelalterlichen Deutschen Reich online kaufen

Die Publikation Die landesherrliche Residenzstadt Passau im spätmittelalterlichen Deutschen Reich von ist bei Jan Thorbecke Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Herrschaft, Passau, Residenzstadt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 55.22 EUR und in Österreich 56.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!