Die Last der grossen Hoffnungen von Müller,  Burkhard

Die Last der grossen Hoffnungen

Methodisches Handeln und Selbstkontrolle in sozialen Berufen

„Die Last der großen Hoffnungen“ benennt ein für die Sozialpädagogik – wie für andere soziale und therapeutische Berufe – unausweichliches Problem. Aus Überzeugung und Einsicht in die Lebensbedingungen ihrer AdressatInnen wird SozialpädagogInnen heute eine ganzheitliche und alltagsnahe Arbeitsweise abverlangt. Dadurch werden aber zwei Gefahren vergrößert. SozialpädagogInnen mischen sich in das Leben ihrer AdressatInnen stärker ein, als von diesen gewünscht wird und für sie vertretbar ist. Sie werden in ihrer Berufsausübung dauernd mit Problemen konfrontiert, die sie nicht lösen können. Dieses Buch entfaltet zwei Strategien, um dieses Strukturproblem sozialpädagogischen Handelns bewältigbar zu machen. Die eine betrifft die Klärung der Beziehungen zwischen HelferInnen und AdressatInnen, für die psychoanalytische Ansätze herangezogen werden. Die andere konzentriert sich auf die Klärung der jeweiligen „Sache“, um die es im sozialberuflichen Handeln geht, bzw. des Gegenstandsbereichs, in dem sozialberuflich Tätige mit ihren AdressatInnen kooperieren können. Der Autor entwickelt Kriterien und Regeln, die diese Klärung erleichtern.

€16.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Last der grossen Hoffnungen online kaufen

Die Publikation Die Last der grossen Hoffnungen - Methodisches Handeln und Selbstkontrolle in sozialen Berufen von ist bei Beltz Juventa erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.95 EUR und in Österreich 17.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!