Die notarielle Fachprüfung im WEG und Erbbaurecht von Tegen,  Thomas

Die notarielle Fachprüfung im WEG und Erbbaurecht

Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit, die notarielle Fachprüfung abzulegen. Sie gilt als wesentliche Voraussetzung für den Zugang zum Anwaltsnotariat. Die fachlichen und prüfungstaktischen Anforderungen, die dieses „III. Staatsexamen“ an die Kandidaten/innen stellt, sind erheblich und werden oftmals unterschätzt. Dazu kommt häufig der Umstand, dass das letzte juristische Staatsexamen bei vielen Kandidaten/innen Jahre zurückliegt und es an Prüfungs- und Klausurroutine fehlt. Es erwarten Sie: mehrere fünfstündige Klausuren in verschiedenen Fachgebieten ein Aktenkurzvortrag vor der Prüfungskommission und ein sich daran anschließendes mehrstündiges Gruppenprüfungsgespräch Das vorliegende Werk enthält neben einem inhaltlichen Überblick über den Stoffkatalog des Wohnungseigentums- und Erbbaurechts auch viele didaktische, methodische und prüfungstaktische Hinweise für eine möglichst erfolgreiche Prüfungsvorbereitung. Zum praktischen Einüben ist das vorliegende Werk mit Musterklausuren (mit Lösungen) ausgestattet. Der Autor ist Notar in Ahrensburg und Dozent für das Auditorium Celle und hier seit Jahren in der Prüfungsvorbereitung engagiert.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die notarielle Fachprüfung im WEG und Erbbaurecht online kaufen

Die Publikation Die notarielle Fachprüfung im WEG und Erbbaurecht von ist bei Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare, Deutscher Notarverlag GmbH & Co. KG Fachverlag für Notare, VSB erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Musterklausuren, Notar, Notarprüfung, Pruefungsvorbereitung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!