Die Ordnung herrscht in Berlin von Fastner,  Daniel, Masci,  Francesco

Die Ordnung herrscht in Berlin

Berlin ist keine Stadt, Berlin ist eine Verheißung. Menschen von
überall her strömen in die angesagteste Metropole der Welt, um
dem Versprechen von Hedonismus, Kreativität und Freiheit nachzujagen.
Doch dieses Zentrum lebenskünstlerischer Avantgarde
bildet in Wirklichkeit nur den Vorposten einer neuen Herrschaftsform,
kritisiert der italienische Philosoph Francesco Masci in seinem
streitbaren Essay: Eine absolut gewordene Kultur assimiliert
jedes politische Denken und Handeln; die von der Vergangenheit
so gezeichnete Stadt verabschiedet sich aus der Geschichte. Was
bleibt, sind leere Individuen, die ihre fiktiven Subjektivitäten feiern
– und sich umso leichter beherrschen lassen. Ein Theorie-Projektil
gegen den Berlin-Hype. Und ein Signal an alle Berghain-Gänger,
1. Mai-Randalierer und Offspace-Künstler: Die Party ist vorbei.

€14.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Ordnung herrscht in Berlin online kaufen

Die Publikation Die Ordnung herrscht in Berlin von , ist bei Allia, Matthes & Seitz Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlin, Essay, Kultur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!