Die Parteifähigkeit der BGB-Außengesellschaft im Erkenntnisverfahren von König,  Annika

Die Parteifähigkeit der BGB-Außengesellschaft im Erkenntnisverfahren

Dieses Werk befasst sich mit der Parteifähigkeit der BGB-Außengesellschaft im Rahmen des Erkenntnisverfahrens. Nach einer einführenden Begriffsklärung und grundlegenden Abgrenzung zu ähnlichen Rechtsinstitutionen wie der OHG und der juristischen Person, wird die geschichtliche Entwicklung der GbR bis zur societas im römischen Recht zurückverfolgt um anschließend das wegweisende Urteil des BGH vom 29.01.2001 zu beleuchten. Hauptpunkt des Werkes bildet eine umfassende Analyse der durch die Anerkennung der Parteifähigkeit hervorgerufenen Vor-und Nachteile für die Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Rahmen des Erkenntnisverfahrens. Dabei bedient sich die Autorin einer Vielzahl illustrativer Beispielsfälle um die Konsequenzen zu veranschaulichen. Das Fazit bewertet das Urteil nicht nur, sondern liefert auch einen Ausblick auf alternative Lösungsmöglichkeiten, die dem BGH möglich gewesen wären.

€13.33 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Parteifähigkeit der BGB-Außengesellschaft im Erkenntnisverfahren online kaufen

Die Publikation Die Parteifähigkeit der BGB-Außengesellschaft im Erkenntnisverfahren von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: BGH, GbR, Gesellschaftsrecht, Parteibegriff, Prozessführungsbefugnis. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.33 EUR und in Österreich 13.33 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!